CPRE-Kurs an der FH Kiel

Ich biete im Rahmen der Interdisziplinären Woche der Fachhochschule Kiel einen Vorbereitungskurs auf das Zertikat zum Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE). Ich bin gespannt, wie das bei den Studenten ankommt. Im Grunde sollte Requirements Engineering zur Grundausbildung jedes Ingenieurs gehören, denke ich. Aber die 125€ Gebühren für das Zertifikat könnte so’n armen Studenten natürlich abschrecken.

Thomas Schneider

Ich leite derzeit das Business Process Management (BPM) bei Raytheon Anschütz in Kiel, zuvor das Prozessmanagement im Engineering, bis 2008 in einem deutsch-japanischen Jointventure im Bosch-Konzern. Ich bin diplomierter Informatiker und begeistere mich neben den klassischen Prozessmanagement-Themen für Software-Tools und Digitalisierung.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Schneider Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"